„Kalte Muschi – Rotwein Cola Zeugs“

Man erstaunt ja immer wieder über vieles und neues…Aber das? „Kalte Muschi“ ist ein Getränk bestehend aus Rotwein und Cola. Ekelhaft oder lecker? Leider bin ich noch nicht fündig geworden, wo die Flaschen käuflich erwerben kann aber ich bin gespannt (nur im Rössler Getränkemarkt in F´hain, dem wir wohl mal einen Bescuh abstatten werden). Passend dazu habe ich folgendes Video gefunden 🙂

In Spanien ist dieses Mix-Getränk als „Calimocho“ bekannt. Es ist sogar das „Offizielle Kaltgetränk des FC St. Pauli“! Mit 5,8% ist nicht mehr Alkohol drin als bei normalem Bier. 1,39 Euro kostet die Einzelflasche und für das Sixpack zahlt man 7,99 Euro.

PROST!

PS: Falls jemand von euch es bereits kennt, bin ich über ein Erfahrungsbericht dankbar!

Advertisements

3 Kommentare zu “„Kalte Muschi – Rotwein Cola Zeugs“

  1. Das erinnert mich an meine ersten Alkoholräusche mit 15 od 16, als man an der Bar noch keine harten Spirituosen bekam.. Korea schimpfte sich das und war ebenfalls cola + rotwein.. PFUI

  2. Kalte Muschi ist mit das leckerste KALTgetränk, das ich je getrunken habe.
    Die Betonung liegt auf KALT, denn in zimmertemperatur ist diese Mischung doch eher mit Widerwillen zu genießen.
    Frisch aus dem Kühlschrank ist die Muschi allerdings erfrischend, nicht zu colalastig und einfach zum Genießen 🙂
    Also: Traut euch und ran an den Speck!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s